Urlaubsreisen mit dem Wohnanhänger

Das Reisen mit Wohnwagen finden jedes Jahr neue Begeisterte. Vor Antritt einer Reise sollte man sich allerdings mit den Besonderheiten einer solchen Reise vertraut machen.

Die Befestigung beziehungsweise die Sicherung des Wohnanhängers mit Auflaufbremse ist in Deutschland wie folgt geregelt:

  • Anhängerkupplungen die über eine nationale Bauartgenehmigung des KBA oder über eine Zulassung gem. der 1. Europäischen Genehmigungsrichtlinie EWG94/20 verfügen, haben nicht unbedingt eine Sicherungsöse für das Abreißseil.
  • Anhängerkupplungen die gem. ECE 55 R geprüft und genehmigt sind verfügen über eine derartige Sicherungsöse.
  • Sofern keine Sicherungsöse vorhanden ist, genügt es, wenn das Sicherungsseil per Schlaufe um die Anhängerkupplungs-Kugel gelegt wird. Ist eine Sicherungsöse vorhanden, muss diese genutzt werden.


WICHTIG!

In der Schweiz und den Niederlanden ist die Sicherung des Anhängers über ein Seil und eine Sicherungsöse PFLICHT. Beachtet man dies nicht, drohen erhebliche Geldstrafen. Gerade bei einem Durchreiseland wie der Schweiz sollte man bei der Routenplanung dringend auf diese Vorschrift achten.

Autohaus Marenbach GmbH

Franzhäuschenstraße 13
53797 Lohmar-Heide

Telefon: 0 22 41 - 38 30 09
Telefax: 0 22 41 - 38 71 31
E-Mail: info(at)autohaus-marenbach.de

Öffnungszeiten Werkstatt

Montag - Donnerstag:   07.45 - 16.45 Uhr
Fahrzeug-Abholung   bis 18.00 Uhr
  
Freitag:   07.45 - 14.15 Uhr
Fahrzeug-Abholung   bis 16.00 Uhr
Mittagspause:   12.00 - 13.00 Uhr

Öffnungszeiten Verkauf

Montag - Donnerstag:   07.45 - 18.00 Uhr
Freitag:   07.45 - 16.00 Uhr
Samstag:   09.00 - 12.00 Uhr

An Feiertagen abweichende Öffnungszeiten geben wir auf unserer Startseite bekannt.

Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de